Integriertes ambulantes Versorgungsnetz

SIDA PLUS ist ein offenes ambulantes Versorgungssystem für chronisch Erkrankte im Bereich Neurologie, Infektiologie und Onkologie. SIDA PLUS entstand durch die strukturelle Verflechtung verschiedener Berufsgruppen (Ärzte, Sozialarbeiterin, Fachpflegekräfte) in Hannover/Hannover Region, Celle, Minden, Barsinghausen, Wunstorf, Neustadt, Hildesheim mit SIDA e. V.

Ziel ist es, chronisch Kranken eine optimale Versorgung nach neuesten medizinischen Erkenntnissen im häuslichem Umfeld zukommen zu lassen, insbesondere dann, wenn bei diesen Erkrankungen akute Verschlechterungen auftreten, die meist zu einer Krankenhausbehandlung führen.